Johanneskirche Bingen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

“Für meine Kirche habe ich etwas übrig!“

Förderkreis der Evangelischen Johanneskirchengemeinde Bingen e.V.

Infobroschüre

Satzung

Beitrittsformular

Ja, es ist unsere Kirche, wir wollen ihr helfen und sie unterstützen, denn:

  • Unser Kindergarten muss investieren.
    Die WC-Anlage im Kindergarten muss dringend saniert werden. Außerdem braucht es pädagogisch wertvolles Spielzeug, damit wir die Kinder fördern und betreuen können.
  • Unser Gemeindepädagoge soll uns erhalten bleiben.
    Seit zwei Jahren arbeitet Herr Nicolay mit ¼ Stelle in unserer Gemeinde. Viele neue Impulse konnten schon gesetzt werden – und damit das so bleiben kann, muss die Finanzierung der Personalkosten gesichert sein.
  • Unser Kirchenchor soll weiter aufblühen.
    Dazu haben wir einen begeisternden Chorleiter, Herrn Seger, gefunden, dessen Kosten aus den laufenden Mitteln nicht zu tragen sind. Auch soll dem Chor das eine oder andere Konzert mit Musikern und Solisten ermöglicht werden.
  • Unsere Gebäude sollen gut im Schuss bleiben.
    Die Kirche und das Gemeindehaus konnten in den letzten Jahren auch dank des Förderkreises saniert werden. Um den guten Zustand unserer Gebäude zu erhalten, wird es auch weitere größere oder kleinere Baumaßnahmen geben.
  • Sozial-karitative Projekte in Bingen brauchen unsere Unterstützung.
    Alle zwei Jahre fließen 10% aller Einnahmen des Förderkreises an ein sozial-karitatives Projekt in Bingen.

Wenn auch Sie etwas übrig haben für unsere Johanneskirchengemeinde, dann werden Sie Mitglied in unserem Förderkreis. Helfen Sie finanziell und bestimmen Sie mit, was, wann, wo und wie angepackt wird. Wir rechnen fest mit Ihnen und Ihrer Hilfe, denn gemeinsam können wir etwas bewirken.

Der Förderkreis ist als gemeinnütziger Verein anerkannt, so dass wir Ihnen jeweils zum Jahresbeginn steuerlich anrechenbare Spendenquittungen ausstellen.

Gerne senden wir Ihnen eine Beitrittserklärung zu oder ein Mitglied unseres Vorstandes kommt einmal bei Ihnen vorbei, um offene Fragen oder eigene Idee mit Ihnen zu besprechen.
Melden Sie sich bei Herr Retzlaff (1. Vorsitzender): 06721-12278
oder im Gemeindebüro: 06721-14171; email: info@bingen-evangelisch.de 

Und für einmalige Spenden hier die Bankverbindung:
Sparkasse Rhein-Nahe IBAN: DE52 5605 0180 0010 1998 00; BIC: MALADE51KRE

Weitere Informationen zum Förderkreis

Am 21. August 2005 wurde der Förderkreis der Evangelischen Johanneskirchengemeinde Bingen e.V. gegründet. Ziel dieses Kreises ist es, die Arbeit in unserer Kirchengemeinde zu unterstützen und zu fördern.

Warum hat sich der Kirchenvorstand entschlossen einen Förderkreis zu gründen?

Die Situation aller Kirchengemeinden hat sich in den letzten Jahren verändert. Die Anforderungen sind durch eine sich stetig individualisierende Gesellschaft gestiegen. Die Gemeinden haben darauf reagiert und ihr Angebot deutlich ausgeweitet.
Dabei ist aber die Zeit der „finanziellen Sorglosigkeit“ vorbei. Die Kirchensteuereinnahmen sind vor allem durch die verschiedenen Steuerreformen in den letzten Jahren massiv eingebrochen. Auch staatliche Zuschüsse wurden mehr und mehr gestrichen.
In dieser Situation wollen wir als Kirchengemeinde unsere Angebote aber gerade nicht reduzieren, sondern suchen nach neuen Möglichkeiten, um die Arbeit der Kirchengemeinde sicherzustellen und weiter auszubauen – auch im Hinblick auf die Schwerpunkte, die sich gerade aus der jüngsten Gemeindeumfrage ergeben.

Mit dem Förderkreis wollen wir ein drittes Standbein zur Finanzierung der kirchlichen Arbeit (neben der Kirchensteuer und den Kollekten) aufbauen. Wir laden Menschen ein, denen die Arbeit der Kirchengemeinde am Herzen liegt, Mitglied zu werden und durch regelmäßige oder gelegentliche Spenden unsere Gemeinde zu unterstützen.
Dabei wird sich der Förderkreis für jedes Jahre bestimmte Projekte vornehmen und dafür gezielt Mittel einwerben. Folgendes konnte bereits erreicht werden:

  • 35.000,00€ für unterschiedliche Maßnahmen im Kindergarten
  • 15.000,00 € für kirchenmusikalische Aufgaben
  • 25.000,00 € für div. Anschaffungen im Kirchenaußengelände
  • 5.000,00 € Unterstützung von gemeindlichen Aufgaben (Gemeindeausflug, Familienfreizeit)
  • 10.000,00 € für unsere Jugendarbeit
  • 10.000,00 € für Sozial-karitative Projekte in Bingen

Insgesamt also fast 100.000 €

Am Ende des Jahres werden für die Zuwendungen Spendenquittungen ausgestellt.
Die Mitglieder des Förderkreises werden durch einen Jahresbericht mit der Vorstellung der Projekte und bei einer jährlichen Sitzung über die laufende Arbeit informiert. Dabei können sie bei der konkreten Verwendung der Mittel im Rahmen des Vereinsrechtes mitbestimmen.
Außerdem besteht die Möglichkeit karitative Einrichtungen und Projekte vorzuschlagen, aus deren Mitte alle zwei Jahre eine ausgewählt wird, um ihre Arbeit mit 10% der Einnahmen des Förderkreises zu unterstützen. Denn auch wenn der Förderkreis vor allem die Arbeit der evangelischen Johanneskirchengemeinde unterstützen will, so sollen auch andere karitative Initiativen im Blickfeld bleiben.

 

 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top