Johanneskirche Bingen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ganz Ohr - am Telefon in Kontakt

Sorgen und Nöte teilen.

Hier stellen wir Kontaktmöglichkeiten vor:

Während der Corona-Krise in den eigenen vier Wänden bleiben zu müssen – ob nun allein oder umgeben von der Familie bringt für alle besondere Herausforderungen mit sich.

Zum Telefon greifen, mit jemandem über die eigenen Sorgen sprechen, sich kompetenten Rat holen, das kann man natürlich bei den Pfarrerinnen und Pfarrern in Bingen mit den gewohnten Telefonnummern.

In der Johanneskirchengemeinde sind das Pfarrerin Ulrike Decker-Horz: Tel. 0611 – 1687410 und Pfarrerin Tanja Brinkhaus-Bauer: Tel. 06721 - 984152

In akuten Krisen stehen Ihnen die kostenfreien Rufnummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 der Telefonseelsorge zur Verfügung.

Ganz Ohr sind wir mit einem ökumenischen Team täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr mit einer telefonischen Seelsorge-Sprechstunde für die von der Corona-Krise in besonderer Weise Betroffenen. Tel. 06136-92696-25

Für ältere Menschen bietet die Beauftragte für Seniorenarbeit des Dekanats Ingelheim-Oppenheim, Gemeindepädagogin Barbara Clancy, an vier Tagen der Woche (Di – Do 10:00–12:00 Uhr) ein Sorgentelefon unter der Telefonnummer 06136/92696-26 an.

Für Eltern, Kinder und Jugendliche hat die Bildungsreferentin des Dekanats, Sozialpädagogin Martina Schott, von Montag bis Mittwoch, jeweils von 9:00–12:00 Uhr, unter der Telefonnummer 06136/92696-21 ein offenes Ohr.

An Eltern, Kinder und Jugendliche richtet sich auch das Angebot der Psychologischen Beratungsstelle Mainz-Bingen. Unter den Telefonnummern 06133/572130 und 06131/965540 können telefonische Beratungstermine vereinbart werden.

Das Diakonische Werk Rheinhessen bietet seine Sucht-, Glücksspielsucht-, Schwangeren-, Flüchtlings- und Schuldnerberatung sowie die Beratung des Betreuungsvereins jetzt telefonisch an. Die Kontaktdaten sind im Internet unter www.diakonie-mainz-bingen.de oder unter der Telefonnummer 06132/7894-0 abrufbar.

Weitere Möglichkeiten finden Sie wenn Sie hier klciken auf der ekhn-Homepage.

Bleiben Sie nicht allein, wenn es schwer wird. Nehmen Sie Kontakt auf.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top