Johanneskirche Bingen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

„Beherzt und beseelt und beflügelt“

HL

Rückblick auf den Konzertgottesdienst mit Manfred Siebald

Bildergalerie

 

„Zur Feier des Tages“, so lautet der Titel des neuesten Albums, das von Manfred Siebald im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Kaum verwunderlich, dass auch die Überschrift des Abendgottesdienstes am 28. April diesen Titel trug. Einen der bekanntesten christlichen Komponisten und Liedermacher durfte die gut gefüllte Johanneskirche an diesem Tag begrüßen.

In seiner Liedpredigt, die durch viele alte und neue Songs aus der fast 50-jährigen Karriere Siebalds umrahmt wurde, ging es um das Thema „Feste feiern“. Neben Bestandteilen, die zu einem gelungenen Fest im Familienkreis dazugehören, wurde klar, dass auch unser Gottesdienst mit allen seinen Elementen, z. B. der Predigt, dem Abendmahl oder den Gebeten, jede Woche ein neues Fest darstellt. Die Gemeinde feiert Gott, er lädt uns zu Brot und Wein ein, wir dürfen ihm danken, ihm aber auch alles darbringen, was nicht gut läuft in unserem Leben, wo uns nicht zum Feiern zumute ist.

Für Siebald war bei allem Feiern und aller Freude, die so ein Gottesdienst mit sich bringt, eben auch klar, dass Gemeinden andere Menschen nicht vergessen, die es nicht so gut haben wie wir. Es standen ihm dabei diejenigen vor Augen, die in Regionen der Welt leben, in der es keinen Zugang zu sauberem Wasser gibt; ebenfalls die, die von Gewalt und Bedrohung erschüttert werden, in Kriegsgebieten leben oder wegen ihrer Religion verfolgt werden.

So lautete Siebalds Herzenswunsch für diesen Abend, dass die Kollekte des Gottesdienstes für ein Projekt eines befreundeten Pfarrers in Sri Lanka gespendet werden sollte. Insgesamt kamen über 1500 Euro zusammen.

Im Anschluss an das Konzert gab es die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit Manfred Siebald. So ging ein gelungener Konzertgottesdienst mit begeisterten Zuhörern zu Ende.

Text: Manuel Fetthauer
Fotos: Heiko Lange

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top