Johanneskirche Bingen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Teaser

Aktuelles zur Innensanierung

(c)tbb

Altar, Kanzel und Taufbecken stehen nun auf der erweiterten Altarinsel. Wunderschön sind sie geworden. Die alte Eichenplatte ruht auf einem Korpus aus vier Stahlelementen, die durch das goldene Kreuz in der Mitte mit 12 Schrauben zusammengehalten werden. Wenn sich die Gemeinde um den Altar versammelt bildet er eine Mitte, bei der es nicht vorne und hinten gibt. Für große Konzerte kann er nach hinten verschoben werden.

Bildergalerie

(c)tbb


Das Taufbecken mit der schönen, goldenen neu aufgearbeiteten Taufschale aus dem alten Taufstein hat wieder seinen Platz auf der rechten Seite, wenn man nach vorne in die Kirche schaut. Rückt das Thema Taufe in die Mitte, kann auch das Taufbecken in die Mitte getragen werden.

Die Kanzel ist offen gestaltet. Wer dort steht, bleibt buchstäblich „auf dem Boden“. Evangelium und Leben gehören zusammen. Von zusätzlichen Erhöhungen wurde absichtlich abgesehen.

Verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck von den neuen Prinzipalstücken.

Die leider neue Ausschreibung für das Schreinergewerk war erfolgreich. Die Arbeiten können Ende des Monats wieder aufgenommen werden. Wenn der Dielenboden im Kirchenraum und auf der Empore fertig sind, und die Treppe eingebaut ist, können die Bänke an ihren Platz und die Unterbank-Heizungen wieder montiert werden. Einen neuen Bauzeitenplan soll es in den nächsten Tagen geben. 

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top