Johanneskirche Bingen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

„Wo Zwei oder Drei in meinem Namen zusammen sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ (Mt 18,20)

(c) JK

Die Religiobspädagogik im Kindergarten

Der Kindergarten ist ein Teil der Evangelischen Johanneskirchengemeinde in Bingen. Unser Ziel ist, mit Kindern im Alltag Glauben zu leben und somit Hoffnung zu schenken. Dies beginnt morgens, wenn wir uns begrüßen, wenn wir uns freuen, dass wir uns wiedersehen, wenn wir Anteil nehmen am Leben des anderen, uns gegenseitig helfen, trösten, teilen und uns am Mittag wieder voneinander verabschieden. Der Glaube greift dieses menschliche Miteinander und die grundlegenden Fragen nach dem Woher und Warum auf. Gleichnisse und Texte aus der Bibel, die das Ziel haben, Lebenshilfe zu geben, werden so immer wieder in den Morgen-kreisen aufgegriffen. Die Kinder erleben einen Glauben, der darauf vertraut, dass Jesus Christus als Gottes Sohn ein guter Mensch war, und uns herausfordert, dass auch wir gute Men-schen werden. Die Kinder lernen Jesus als guten Freund kennen, der besonders die Kinder liebt. Das tägliche Gebet vor dem Mittagessen, zu jedem Geburtstag und in der Raupengruppe nach dem Abschlusskreis ist im Tagesablauf fest integriert. Die kirchlichen Feste im Jahreskreis sind uns wichtig und fließen in das Gruppengeschehen mit ein, z.B. Weihnachten, Ostern, Erntedank… Immer wieder feiern wir kleinere interne Gottesdienste zusammen mit Pfarrer Zobel und allen Kindern des Kindergartens (Ostern, Erntedank, Weihnachten). Zweimal im Jahr beteiligen wir uns mit den Kindergartenkindern aktiv an Familiengottesdiensten (Frühlingsgottesdienst und Adventsgottesdienst). Die Kinder der Schmetterlingsgruppe erarbeiten mit ihren Erzieherinnen in religionspädagogischen Einheiten Geschichten von Jesus, oft mit der bei den Kindern beliebten Kett-Methode. Dazu werden auch die Kinder aus der Raupengruppe eingeladen. So erfahren sie viel über das Leben und Wirken von Jesus und spüren, dass auch sie als Einzel-ne ein Teil der Gemeinde sind.

Feste und Gottesdienste

Uns ist wichtig, dass die Freude und das Zusammengehörigkeitsgefühl bei Festen, die der Jahreskreis uns bietet, im Vordergrund stehen. Deswegen laden wir bei all diesen Anlässen, sowie auch bei den gemeinsamen Gottesdiensten in der Kirche ganz besonders auch die Eltern mit ein. Dabei liegt die Aufsichtspflicht an Festen und sonstigen Veranstaltungen bei den Eltern. Wir wünschen uns von Kindern aus konfessionslosen Familien oder mit anderen religiösen Glaubensrichtungen eine Offenheit zur Teilnahme.

Da die Gemeinschaft im Kindergarten nicht unwesentlich von den Festen geprägt wird, gehen wir davon aus, dass alle Kinder grundsätzlich diese Angebote wahrnehmen. Damit pflegen wir auch die Gemeinschaft zur Evangelischen Johanneskirchengemeinde mit ihren verschiedenen Aktivitäten im Kinder-, Jugend und Erwachsenenbereich und den sonntäglichen Gottesdiensten. Wir möchten als Kindergarten aktiv am Gemeindeleben teilhaben und freuen uns über das vielfältige Zusammensein.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Unsere Konzeption

Das aktuelle Kindergartenhandbuch

Leitlinien der EKHN für Ihre Kindertagesstätten

Gut gelebter Alltag - Infobroschüre der EKHN

Weitere Informationen erhelten Sie bei unserer Kindergartenleiterin:
Elke Wiehl
Kurfürstenstraße 9
55411 Bingen
Telefon: 06721-14578
eMail: kiga@bingen-evangelisch.de

to top